Bleiben Sie immer auf dem Laufenden, mit den IDS News

Die Anzahl der Rechenzentren im Großraum Frankfurt am Main die für Ihre Brandschutzmaßnahmen auf den Einsatz von Löschgasanlagen und die Reduktion des Sauerstoffgehaltes in den Anlagen setzen erhöht sich rasant. Aus diesem Grund hat sich unser technischer CEO und langjähriger Triathlet Herr Dr. Christoph Franke G28 zertifizieren lassen. Das G28 Zertifikat bescheinigt die körperliche Befähigung für das Arbeiten in sauerstoff-reduzierten Bereichen der Risikoklasse 2. Hiermit erweitern wir unser Spektrum an hoch spezialisierten Qualifikationen für das
Technologie entwickelt sich stetig weiter. Alle drei bis fünf Jahre verändern sich die grade erst als Standard akzeptierten Best-Practices erneut. Spätestens alle zehn Jahre ist eine Runderneuerung der ICT-Infrastruktur angemessen, um nicht so weit hinter den Stand der Dinge zu fallen als das man mit Kompatibilitätsprobleme zu kämpfen hat. Man recherchiert und vergleicht, um am Ende das für die eigenen Bedürfnisse optimale Setup auszuwählen. Nach der Euphorie über die neuen Möglichkeiten der Technologien und deren
Wie von vielen News Webseiten und Blogs bereits berichtet schlägt der Engpass in der Halbleiterfertigung nun auch in der Enterprise Equipment Branche voll zu. AVM stellt die Produktion von Fritzboxen bis auf weiteres ein, Cisco erwartet in den nächsten 18 Monaten erhebliche Lieferschwierigkeiten und selbst Industrieriesen wie Audi müssen die Produktion von Autos herunterfahren. Die Allgegenwärtigkeit von Computerchips in fast jedem modernen Gerät, sei es High-end Netzwerk Equipment oder nur die heimische Waschmaschine, zeigt wie
  Wir wünschen dem Team des Paw Heroes e.V. viel Erfolg bei ihrer Mission und bedanken uns für die netten Grüße auf Facebook!
Die Welt rückt dank digitaler Vernetzung immer mehr zusammen. Distanzen und Standorte verlieren immer mehr an Bedeutung. Rechenzentren stellen jede beliebige Ressource und Software jederzeit und überall zur Verfügung. Für den Nutzer ist dieser Zustand ideal, da Dienste nach Leistung beauftragt werden können. Dies verringert Kosten und verlagert Probleme wie Bereitstellung und Sicherheit komplett auf den Dienstleister. Solange eine entsprechend performante Internetverbindung besteht, können die Services jederzeit und überall abgerufen werden. Aber was passiert, wenn